marketing words

Marketing Begriffe & deren Definition

Beziehungsmarketing

Im Beziehungsmarketing liegt der Schwerpunkt in der Aufrechterhaltung der aktiven Verbindung zu dem Kunden. Die hohe Qualität der Interaktion sowie die intensive Kontaktpflege gelten als wesentliche Bestandteile des Beziehungsmarketings. Qualität und Nachhaltigkeit sind ausschlaggebende Faktoren, welche einen Teil der Basis auf der produktbezogenen Ebene ausmachen. Nur mit einem Produkt, in dass der Kunde langfristig vertrauen kann lässt sich ein Kunde binden. Dadurch ist die Warscheinlichkeit höher, dass das Produkt dauerhaft bezogen bzw. die Dienstleistung wiederkehrend oder fortlaufend genutzt wird.

Durch das aufgebaute Vertrauen steigen Chancen den Kunden zu halten und zu binden.

Das Gegenstück zum Beziehungsmarketing ist das Transaktionsmarketing.

posted by admin in Allgemein and have No Comments

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.