marketing words

Marketing Begriffe & deren Definition

SGF – Strategische Geschäftsfelder

Unter strategischen Geschäftsfeldern, kurz SGF versteht man die Unterteilung der Aufgabenfelder aus der Marktperspektive. Dazu stellt sich das Unternehmen die Frage: Was möchte ich bearbeiten? Die SGF werden allein nach marktorientierten und unternehmensexternen Aspekten definiert.

Am Beispiel der Telekom veranschaulicht sieht man, wie sich strategische Geschäftsfelder in der Praxis darstellen.

Im Gegensatz zu den strategischen Geschäftsfeldern zeigen die strategischen Geschäftseinheiten (SGE), wie die SGF intern bearbeitet werden.

  • Strategisches Geschäftsfeld der Telekom: Breitband & Festnetz → Strategischen Geschäftseinheit: T-Com & T-Online
  • Strategisches Geschäftsfeld der Telekom: Geschäftskunden → Strategischen Geschäftseinheit: T-Business Services
  • Strategisches Geschäftsfeld der Telekom: Mobilfunk → Strategischen Geschäftseinheit: T-Mobile

Um ein Geschäftsfeld abzugrenzen gibt es drei verschiedene Ebenen:

  1. Produkt
  2. Produkt-Markt (Zielgruppe & Abnehmer)
  3. Produkt-Markt-Technologie nach Abell* (Distributionswege)

* Abell – Wissenschaftler 1980

posted by admin in Allgemein and have No Comments

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.